Warum sieht die Website anders aus?

Das ist eine gute Frage und wir möchten sie ungern unbeantwortet lassen. Wie im letzten Artikel schon angeklungen ist, hat Joel Media ein schnelleres Wachstum erlebt, als wir es hätten vermuten können (was gut ist, Amen!). Dadurch sind allerdings diverse Anforderungen entstanden.

Als Christopher auf mich zukam mit der Idee, ein Ministry dieser Art zu gründen, war mir schnell klar, dass der technische Unterbau solch einer Seite nicht über Nacht aus dem Boden zu stampfen ist. Da wir alle von der Zivilisationskrankheit „Zeitnot“ nicht verschont sind, wurde die Joel Media Ministry Website auf vorgefertigten Mustervorlagen erstellt. Damit wir aber nicht mit einem Renault Clio auf der Datenautobahn unterwegs sind, sondern mit einem feinen Stuttgarter Mercedes, war es nötig, die Seite von Grund auf neu und ordentlich zu erstellen. Dies ist nun geschehen und gibt uns die Möglichkeit, wichtige Funktionen einzubauen, die bis dato gefehlt haben. Einige von diesen möchte ich kurz erwähnen:

Responsive_Joelmedia

„Den Juden bin ich wie ein Jude geworden, auf daß ich die Juden gewinne“ (1. Korinther 9,20) sagte schon Paulus und auch wir erachten es als wichtig, uns dem Format des Users (um es mal auf Neudeutsch auszudrücken) anzupassen, um Joel Media nicht nur auf dem Computerbildschirm, sondern auch auf Tablet und Smartphones zur Verfügung zu stellen. Das Zauberwort dazu heißt „Responsive“ und so wurde diese Seite designt, um auf allen Bildschirmgrößen ein schönes Bild abzugeben.
Rückmeldungen von Benutzern, die mit einem solchen Gerät ausgerüstet sind, würde ich sehr begrüßen. Falls also irgendetwas nicht funktioniert oder das Design aus den Fugen springt, wäre ich sehr dankbar über eine kurze Information (via Kontaktformular bzw. meine E-Mail-Adresse  im Impressum).

Magnifier2_Suche„Der HERR ist mit euch, wenn ihr mit ihm seid; und wenn ihr ihn suchet, so wird er sich von euch finden lassen“ (2. Chronik 15:2)

Um das Finden in Zukunft zu vereinfachen, haben wir nun auch eine Suchfunktion. Die ist zwar noch nicht so ausgeklügelt wie die von Google, sollte aber in der Lage sein, das Notwendigste aus den Untiefen von Joel Media auszugraben.

img_divider„Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt!“ (Offenbarung 3,22)

Magnifier2_AudioDLJesus, der dies an seine Gemeinde Laodizea schreiben lässt – der Gemeinde der Endzeit – möchte uns mitteilen, dass es sehr wichtig ist, was der Geist den Gemeinden zu sagen hat. Diesen Rat haben wir in gewisser Weise wörtlich genommen und deshalb wird es ab jetzt von jedem Video auch jeweils zwei Audiodateien zum Herunterladen geben (eine mit hoher Qualität und eine mit niedriger, für die langsame Internetverbindung). Somit kann man die Zeit beim Autofahren und beim Warten an der roten Ampel jetzt nutzen, um den Geist Gottes sprechen zu lassen.

Daneben gibt es dann noch ein paar technische Details. Die Seite ist auf einen neuen Server umgezogen, der mit aktuellerer Software auch für mehr Geschwindigkeit (besonders bei hoher Auslastung) sorgen sollte. Darüberhinaus soll die Seite in Zukunft auch schneller laden (dies werde ich in den nächsten Tagen noch aktivieren) und es ist jetzt ein wenig einfacher, die Seite zu warten, was natürlich den Systemadministrator sehr freut :)

Magnifier2_SpendenAls letzte „Neuerung“ möchte ich noch darauf hinweisen, dass es nun nicht mehr notwendig ist, für das Erkunden der Spendenkontodaten eine E-Mail an uns zu schreiben. Diese sind nun über einen Link in der Fußzeile einsehbar. Sobald unser Vereinskonto zur Verfügung steht, werden wir die Informationen entsprechend aktualisieren; momentan laufen die Spenden noch über das ASI Deutschland Konto, die jedoch, wenn der richtige Betreff verwendet wird, auch ganz sicher bei uns landen.

„Wie sehr solltet ihr euch auszeichnen durch heiligen Wandel und Gottseligkeit, dadurch, daß ihr erwartet und beschleuniget die Ankunft des Tages Gottes“ (2. Petrus 3:11-12)

Zusatz: Wie zu erwarten lief nicht alles ganz reibungslos ab. Der Livestream hatte leider eine falsche Konfiguration … diesen Fehler habe ich erst etwa eine halbe Stunde, nachdem das Offenbarungsseminar anfing, beheben können. Außerdem ist mir bei der Kommentarfunktion ein kleiner Fehler unterlaufen, sodass es nicht möglich war, Kommentare auf die Reise zu senden. Beides sollte nun wieder funktionieren. Im Zweifelsfall die Seite mit Strg+F5 neu laden.

Zusatz 2: Ein weiterer Fehler verhinderte das Umblättern beim Internet Explorer; dieser Fehler ist nun beseitigt und die Seite sollte voll funktionsfähig sein. Ich empfehle übrigens den Mozilla Firefox bzw. Google Chrome Browser anstatt des Internet Explorers.

Warum kann man nicht mehr ins Video hineinspringen?
Damit das funktioniert,  ist ein serverseitiges Programm (ein Streamer) notwendig. Momentan richten wir dieses Programm auf einem neuen Server ein – dies wird leider einige Zeit in Anspruch nehmen. In der Zwischenzeit werden die Videos direkt geladen, was leider das Springen in der Zeitachse verhindert (zumindest so lange bis der entsprechende Teil des Videos im Server geladen wurde, was an dem schwarzen Balken im Hintergrund erkennbar ist).

9 Kommentare zum Artikel

  1. Die Seite sieht sowohl auf iPhone als auch auf Eifel sehr gut aus, und funktioniert auch wirklich gut. Die Videos lassen sich super ansehen, wobei ich noch einen Wunsch hätte:

    Wäre es nicht möglich, dass ihr einen Podcast bereitstellt? Diese ließe dich sich dann entweder über einen Podcatcher oder über iTunes von unterwegs aus sehr einfach anhören! Gerade von einem Smartphone aus würde das die ganze Sache noch einmal extrem vereinfachen.

    Vielen Dank für eure viele Mühe.

  2. Meine aufrichtige entschuldigung!
    Es ist nicht gut, zu lange an einem Stück ohne Pause an etwas zu arbeiten, daber verliert man den klaren durchblick.
    Ich hab jetzt jeden Passwortschutz (der nie gewollte war) wieder entfernt. Nach meinen Tests sollte es wieder funktionieren. Wenn nicht bin ich dankbar für jede Rückmeldung.
    God bless
    Lukas

  3. Hallo Lukas,
    die neue Website gefällt mir auch sehr gut, und überhaupt macht ihr eine sehr gute Arbeit. Gott segne euch weiterhin.
    Bitte sag mir doch wie ich in die CSH reinkomme, dort ist es mit dem Passwort noch nicht erledigt.Hab schon einiges ausprobiert. Danke für deine Hilfe.
    LG Irmgard

  4. Hi Lukas…
    Irgendwie funktioniert das immer noch nicht. Da hast du gestern das Passwort wohl doch nicht aufgehoben ;) Oder bin ich die einzige, bei der noch ein Passwort verlangt wird? Download funktioniert – aber ich will ja nicht alles downloaden…
    Gruß Julika

  5. Lieber Lukas,
    die neue Webseite ist sehr schön. Aber stimmt es, dass ich nicht mehr so einfach die Vorträge ansehen kann, sondern nur noch mit einen Passwort und Benutzername, irgendwas von „Lukas Playground“ an die Dinge herankommen kann. Ich bin etwas zögerlich und warte erst mal auf Deine Antwort.

    Vielen Dank und weiterhin Gottes reichen Segen
    Christina

    • Das mit dem Passwort war nicht so gewollt. Das war ein etwas ungünstiger Zufall und ist jetzt auch wieder beseitigt. Da hab ich ein bisschen zu viel rumgespielt. Tut mir leid.

  6. Hallo Lukas ich finde die neu gestaltete Website auch gut und übersichtlich ich hoffe das ihr noch mehr Predigten reinsetzen werdet ich wollte noch sagen das ich die Arbeit die ihr macht toll finde möge Gott eure Arbeit weiterhin segnen lieben gruß Christine

  7. Lieber Lukas, die neugestaltete Internetseite gefällt mir sehr gut, obwohl es für mich schon eine Umstellung ist, aber es ist auch wieder spannend, die Neuheiten auszuprobieren und kennenzulernen.
    Hoffentlich funktioniert dann auch wieder der Livestream, denn gestern Abend fiel für mich das Offenbarungsseminar leider total ins Wasser.
    Hoffentlich kann ich es nachträglich noch sehen. Danke schon mal im Voraus dafür.
    Gott segne Euch und Eure Arbeit weiterhin und bewahre Euch vor den Pfeilen des Feindes!!! Ps. 91,5

    LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.