Ursprung und Anfang (CSH 2013 Q 1)

Unser Name Siebenten-Tags-Adventisten selbst trägt in sich ein Zeugnis für die Sechs-Tage-Schöpfung. Obwohl einige Stimmen fordern, die Evolution in unsere Theologie einzuführen, sind Adventismus und Darwinismus grundsätzlich unvereinbar. Deshalb beschäftigen sich die Studienanleitungen dieses Vierteljahres eingehend mit der Lehre von der Schöpfung wie sie in 1. Mose 1 und 2 beschrieben wird. Sie erforschen deren Implikationen hinsichtlich einiger unserer Glaubensüberzeugungen wie Moral, Sünde, Ehe, Haushalterschaft und anderer.

Obwohl wir dabei grundsätzlich von der Voraussetzung ausgehen, dass es sich beim Schöpfungsbericht um einen buchstäblichen Bericht handelt, wird die Thematik dieses Vierteljahres immer und immer wieder deutlich machen, warum die zentrale Botschaft der Bibel auf der historischen Wahrheit des Schöpfungsberichts beruht.

Videos der Serie "Ursprung und Anfang (CSH 2013 Q 1)"