Jeremia (CSH 2015 Q4)

Wenn es ein Buch im Alten Testament gibt, das deutlich zeigt, wie sehr sich Gott danach sehnt, dass ihm die Menschen gehorchen, und wie wenig die Menschen geneigt sind, dies zu tun, dann ist es das Buch Jeremia, mit dem wir uns in diesem Vierteljahr beschäftigen wollen. Das Buch Jeremia berichtet vor dem Hintergrund der großen geopolitischen Veränderungen im Alten Orient über den Dienst und die Botschaft des Propheten, der leidenschaftlich und treu Gottes Botschaft an ein Volk weitergab, das zum größten Teil diese nicht hören wollte.

Das Buch Jeremia zu lesen ist so, als würde man sich auf eine Reise begeben, auf eine geistliche Reise, in der es hin und her geht zwischen den tiefsten Abgründen menschlicher Verderbtheit und den Höhen der Herrlichkeit und der Majestät Gottes.

Videos der Serie "Jeremia (CSH 2015 Q4)"