Die Rolle der Gemeinde in der Gesellschaft (CSH 2016 Q3)

Dieses Vierteljahr beschäftigen sich die Autoren (Gaspar und May-Ellen Colón) mit der ganzheitlichen Auslegung des „ewigen Evangeliums" und denken über die Rolle der Gemeinde nach, die ihre Umgebung mit diesem Evangelium durchdringt.

Gemeinde ist ein Zusammenschluss von Menschen, die gemeinsam nicht für sich selbst leben, sondern herausgerufen sind, das ewige Evangelium, wie es sich in Jesu Dienst ausdrückte, zu leben und zu verkündigen. Dies bedeutet nicht nur, das Evangelium zu predigen, sondern es auch in unserem Leben umzusetzen, indem wir die Bedürfnisse der Menschen in der Gesellschaft vor Ort stillen.

Videos der Serie "Die Rolle der Gemeinde in der Gesellschaft (CSH 2016 Q3)"