Hoffnungsvoll leben

Fast jeden Tag berichten die Medien, dass unser Gesundheitssystem nicht mehr finanzierbar ist. Mediziner stehen immer öfter vor neuen, rätselhaften Erkrankungen, mehr Menschen denn je leiden an Krebs oder an einer chronischen Beschwerden. All das führt uns zu der berechtigten Frage:

Gibt es überhaupt noch Gesundheit?
Und können wir überhaupt noch gesund leben?

Gesundheitsvorsorge ist zu einem aktuellen Schlagwort geworden. Immer mehr wird erkannt, dass ohne Lebensstiländerung keine wesentliche Verbesserung der Gesundheit mehr möglich ist. Obwohl uns eine umfangreiche medizinische Versorgung in Form von Arztpraxen, Ambulanzen, physiotherapeutischen Einrichtungen, Kliniken, Kuranstalten und anderen Heilanwendungen zur Verfügung stehet, hat sich im Gesundheitsbereich der Zustand der Bevölkerung trotzdem zusehends verschlechtert. Aufgrund dieser Tatsache versuchen wir als Gesundheitsschule Menschen einen gesunden Lebensstil zu vermitteln und sie zu einem bewussteren Leben zu motivieren. So können diese krank machenden Lebensverhältnisse verbessert werden.