Jan Hus - Sola Scriptura - die Fackel der Reformation

Die Dokumentation "Jan Hus" ist mit über 90 Minuten Spielzeit eine ausführlich und mit vielen interessanten Details ausgeschmückte Erzählung des Lebens, Wirkens und Sterbens des großen böhmischen Reformators. Zudem werden die oft unbekannte Vorgeschichte der böhmischen Christenheit und die dramatische Zeit der Hussitenkriege in die Darstellung mit einbezogen. Die drei Teile der Dokumentation heißen dementsprechend: I. Der Konflikt - II. Das Konzil - III. Die Kriege. Durch die Handlung führt Christopher Kramp. Technischer Produktionsleiter ist Thomas Kasunic.